| G.V.E.I.P. | Braunschweig | Hamm | Hannover | Hessischer Landtag | kfw | Luminosa | Schwerte | Parkskulptur | Paderborn | Museum Wiesbaden | Ars Mundi | Brot und Spiele | Schlachthoframpe | Blaue Blume | Die EUROPAN TOWER | Lichtspieltheater | Fluchttreppe |
Porträtinstallationen: | Selbst | Une femme d'Alger | Gunter Göring | Einatmen - Ausatmen | Super - Zuba | Königin von Saba | Pétain als Maler | ESCAPE | Energie-Böxle | Cinemaczz | knusper, knusper... | Interlaken |

 
 
     
  Leuchtende Vorbilder“ als feste Installation im Museum Wiesbaden.
Seit der Wiedereröffnung des Museums Wiesbaden am 27.09.2006 sind die Porträts von Künstlern, deren Arbeiten sich in der Sammlung des Museums befinden als "Leuchtende Vorbilder" im 1.Stock zu sehen. In einem direkt anschließenden Raum befinden sich dazu korrespondierende Ablichtungen der Lichtporträts auf Fotoleinwand.

mehr: » www.museum-wiesbaden.de


Videos zur Wiedereröffnung der sanierten Gebäudeflügel des Museum Wiesbaden (Eröffnung am 7. Mai 2013)
Spezialvariation des neu aufgenommenen schwingenden Tropfens und des Kartoffelmovies in der Abteilung zum Thema Zeit:
Swinging drop - Kartoffelkino
, 2013, HD,  25 min
Vollrad Kutscher/ Dieter Reifarth
Musik: Hubert Machnik, Schnitt: Maren Krüger
Video am Übergang von den Leuchtenden Vorbildern zum Eingang der neueingerichteten Naturhistorischen Abteilung zum Thema Farbe:
Der weisse Traum, 1980/2010, HD Video, 22 min
..... Vorschau »
 
       
  Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung – Rhein-Main 14.07.2013, » Ohne Licht kein Bild  
       
  Installation "Dudolldu"
Dezember 2015

Im Zentrum steht ein Koffer, begleitet von einem Soundtrack und einem Film von Maren Krüger und Dieter Reifarth. Aus dem Zusammenspiel des Materials, das im Zusammenhang mit der Porträtinstallation "Einatmen-Ausatmen" sowie der dazugehörenden Performance-Reihe "Dialoge mit Norbert Klassen" entstand, erschließt sich exemplarisch die von Kutscher in die Gegenwart vorangetriebene Reformulierung des klassischen Genres Porträt.

Umfangreicher Katalog mit DVD
Michael Imhof Verlag, ISBN 978-3-7319-0231-7